Orthomolekulare Medizin

Der Begriff „orthomolekular“ kommt aus dem Griechischen (ortho = richtig, gut; molekular= kleinste Bausteine von Substanzen) und bedeutet soviel wie die richtigen Nährstoffe/ Substanzen.
Jeder Mensch benötigt Mikronährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Fettsäuren, Aminosäuren und sekundäre Pflanzenstoffe, die in der richtigen Konzentration im menschlichen Körper vorhanden sein müssen, damit die einzelne Zelle optimal versorgt werden kann.

Linus Pauling, Begründer der orthomolekularen Medizin und zweifacher Nobelpreisträger, definierte die orthomolekulare Medizin wie folgt:

„Orthomolekulare Medizin ist die Erhaltung der Gesundheit durch die Veränderung der Konzentrationen von Substanzen, die normalerweise im Körper vorhanden und für die Gesundheit verantwortlich sind.“

Das Therapiekonzept der orthomolekularen Medizin setzt ausschließlich auf Wirkstoffe, die auch in unserer Nahrung natürlich vorkommen. Diese essentiellen Mikronährstoffe müssen dem menschlichen Organismus regelmäßig und in ausreichender Menge zur Verfügung gestellt werden.
Hierbei sieht sich die orthomolekulare Medizin als Partner der Schulmedizin und will diese durch eine gesunde Ernährung und Lebensweise sinnvoll ergänzen.

Der individuelle Vitalstoffbedarf wird von verschiedenen Faktoren, wie Alter, Lebens- und Ernährungsgewohnheiten, Umweltbelastungen, Gesundheitszustand, Stress und persönliche Risikofaktoren beeinflusst. Je nach der individuellen Lebenssituation kann der Vitalstoffbedarf derart ansteigen, dass die alleinige Zufuhr über die Nahrung nicht mehr ausreicht, Vitalstofflücken entstehen und ein Zusatz von außen erfolgen muss.

Lebensweisen/-umstände, die den Vitalstoffbedarf erhöhen können sind z.B.:

  • Diäten, Fastenkuren
  • Rauchen
  • Krankheit- Schwangerschaft/ Stillzeit
  • Sport- Stress
  • Medikamenteneinnahme- Alter

Sichern Sie sich Ihre tägliche Basisversorgung an Vitalstoffen und lassen Sie sich von uns individuell beraten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und in unserem Impressum.